Worum geht es?

 

Hunde haben ein sehr feines und vielfältiges Ausdruckverhalten. Sie kommunizieren untereinander, aber auch mit uns Menschen. Wir Menschen spielen im Leben unserer Hunde eine zentrale Rolle – wir sind für sie so zu sagen der Mittelpunkt ihres Universums. Leider übersehen wir im Alltag viele Signale unserer Hunde, die uns helfen würden zu verstehen, was unseren vierbeinigen Freund bewegt.
Auch wir Menschen senden ohne Unterbruch Signale an unsere Hunde – teilweise bewusst, oft aber auch unbewusst. Unsere Hunde lesen in uns wie in einem Buch – bloss – verstehen sie auch immer das was wir wollen und meinen?

 

Aus dem Inhalt:
-    Der Körper des Hundes –
     ein Blick auf seine Fähigkeiten und Sinnesleistungen
-    Kastration – was ändert sich
-    Mein Hund – mein Partner oder nur „Gefolge“
-    Nonverbale Kommunikation – wie Hunde untereinander kommunizieren
-    Nonverbale Kommunikation – wie Menschen auf Hunde wirken
-    Stimmungsübertragung – Mythos oder ist wirklich was dran
-    Was kann die mentale Einstellung des Menschen
     gegenüber dem Hund bewirken

 

Preis pro Person: Fr. 75.00