SKN - der Sachkundenachweis für Hundehalter

Obligatorisch - aber nicht langweilig

Der Gesetzgeber sieht vor, dass alle Hunde ab 2008 den obligatorischen Sachkundenachweis erbringen müssen. Je na Grösse und Gewicht des Hunde sind dies 4 oder 10 Lektionen die Sie zusammen mit Ihrem Hund absolvieren müssen.

Nebst den Grundkenntnissen der Hundeerziehung werden wir in diesem Kurs vor allem unsere Aufmerksamkeit auf den allgemeinen Umgang mit dem Hund, Hundebegegnungen, Hunde und Kinder bzw. Erwachsene, Hunde und andere Tiere, Lernverhalten des Hundes etc. richten. Im weiteren finden wir gemeinsam heraus, welche besonderen Talente und Vorlieben Ihr Hund hat und gehen soweit wie möglich darauf ein.

Pro Gruppe werden maximal 5 Mensch/Hund-Teams zugelassen, damit wir auf jeden einzelnen Teilnehmer eingehen und seine Besonderheiten erkennen können.


Preise und Termine

SKN Praxis-Kurse

Dienstag Morgen von 9.00 bis 10.00 Uhr auf dem Lernspaziergang

Samstag Nachmittag von 14.00 - 15.00 Uhr auf dem Lernspaziergang

Freitag Morgen von 9.00 - 10.00 Uhr auf dem Hundeplatz

 

Dauer SKN: 20 Lektionen Fr. 440.00

 

Der Gesetzgeber des Kanton Zürich verlangt den Sachkundenachweis nach wie vor - dies für grosse Hunde (Stand April 2017)

 

 

Haben Sie Fragen hierzu oder möchten Sie sich anmelden?

Untenstehendes Formular ausfüllen und in Kürze haben Sie die Antwort bzw. eine Bestätigung.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.